Aktuelles 2018

Mit Unterstützung der Gemeinde Struppen hat der Schlossverein Struppen e.V. im Juni 2018 im Rahmen der LEADER-Entwicklungsstrategie den Förderantrag für einen weiteren Bauabschnitt gestellt. Geplant ist der Ausbau von Atelierräumen einschließlich Flur im Erdgeschoss.

Interessierte Bieter können sich bei der Gemeinde Struppen für die Ausführung von Bauleistungen bewerben.
Bewerbungsfrist endet am 15.09.2018. Die Durchführung der Baumaßnahme ist im Zeitraum Oktober 2018 bis April 2019
eingeplant.

HPW/ 13.08.2018

Internet-Publikation 2018.pdf
PDF-Dokument [709.9 KB]

Freundeskreis Schlösserland Sachsen e.V.

4. Schlössertag am 25.08.2018 im Schloss Schleinitz

Nach Begrüßung durch den Vorsitzenden des Fördervereins Schloss Schleinitz e.V. erfolgte eine Führung durch das Schlossgelände (Museum, Herberge, Handwerkerhof, Kapelle, Gerichtsgebäude und Veranstaltungsscheune).

Im Anschluss einer angeregter Diskussion zu den einzelnen Tagungsordnungspunkten informierte  abschließend Herr Dr. Donath, dass neben dem Sänger Gunter Emmerlich nun auch die Schriftstellerin Sabine Ebert als Vereinsmitglied gewonnen werden konnten.

Text: Jürgen Söcknick / 26.08.2018 (gekürzt)    Foto: Günter Schweizer

Wichtiges Treffen

Auf Initiative unseres Landrates Michael Geissler (CDU) kam es am 13.09.2018 zu einer wichtigen Begegnung im Schloss mit Vertretern der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und der Ostdeutschen Sparkassenstiftung Berlin. Nach Begrüßung der Gäste durch unseren Vorsitzenden Dirk Ihlenfeldt verschafften sich die Gäste im Rahmen einer Schlossführung einen Überblick über die bereits sanierten Räume. Gleichzeitig konnten die aktuellen Ausstellungen besichtigt werden.
Im Ergebnis des Gesprächs zeigten sich die Gäste vom bisher Erreichten angetan und würdigten die Arbeit des Schlossvereins. Darüber hinaus regte die Vertreterin der Ostdeutschen Sparkassenstiftung (Frau Werner) an, die Zusammenarbeit mit dem Robert-Sterl-Haus Naundorf zu suchen. Zudem ermunterte sie den Verein, den künstlerischen Nachlass des Malers Ferdinand v. Rayski weiter zu erforschen und bot finanzielle Unterstützung sowie Fachberatung an. Außerdem regte sie an, dass sich die Künstler, die im Schloss ihre Bilder ausstellen, sich auch mit den Werken des Malers Ferdinand v. Rayski auseinander setzen.
Angesichts der maroden Fassade des Schlosses boten der Landrat und die Ostsächsische Sparkasse Dresden (Herr Hoof) Unterstützung zur Sicherung der Gebäudefassade an. Dabei zeigte sich der Landrat für diesbezüglich weitere Gespräche zur Klärung der Finanzierung offen.
Abschließend bedankte sich der Verein für die konstruktiven Gespräche und die in Aussicht gestellte Unterstützung.

HPW/ 13.09.2018

Landrat Michael Geisler hat am 27.09.2018 in Pirna Mittel aus dem kommunalen Ehrenamtsbudget verteilt. Davon erhielt unser Verein einen Fördermittelbescheid in Höhe von 1.400,00 EUR.

Wir sagen Danke!

Kontaktieren Sie uns!

Schlossverein Struppen e.V.

Kirchberg 6, 01796 Struppen

Telefon: 035020 75816

Mail: post@schloss-struppen.de

Besuchen Sie uns bei Facebook!